Der verregnete Kindergeburtstag

Sie haben die tolle Schnitzeljagd für draußen geplant oder andere Aktivitäten im Freien, damit ihr Goldknopf eine einmalige Geburtstags Party bekommt und nun macht das Wetter einen Strich durch die Rechnung? Kein Problem. Wir haben für Sie ein wenig recherchiert, damit auch der Kindergeburtstag Zuhause ein voller Erfolg wird.

1) Geschenke Flaschen drehen

Um die kleine Gemeinschaft zusammenzuführen eignet sich dieses Spiel besonders gut. Alle Kinder sind angekommen und alle haben ihre Geschenke abgegeben, dann wird es Zeit für einen Kreis. Das Geburtstagskind darf die Flasche drehen. Auf wen die Flasche zeigt, darf dem Geburtstagskind sein Geschenk geben. Auspacken – und weiter geht’s bis der/ die Letzte das Geschenk übergeben hat.

2) Das Tabu-Spiel

Sie brauchen nur einen Teller und etwas essbares. Für die Gesundheitsbewußten unter Ihnen also Blaubeeren, Himmbeeren, Cherry Tomaten oder etwas ähnlich kleines – für alle anderen können es Gummibärchen, Smarties etc. sein.

Nun setzen sich alle um den Tisch, auf dem der Teller mit ca. 15 „Objekten“ liegt. Der/ die Erwählte dreht sich mit verschlossenen Augen weg vom Tisch, während sein/ ihr rechter Nachbar aud das „Tabu-Objekt“ zeigt. Der Erwählte darf sich nun solange vom Teller nehmen, bis er das „Tabu“ nehmen will. Jetzt rufen alle ganz laut „Stopp!“

Schlauer ist es wenn der Spieler seine Beute nicht sofort verschlingt, sondern auf das Ende der Runde wartet. So kann dann nämlich der Sieger mit der größten Beute ermittelt werden. Pädagogisch besonders wertvoll wird es natürlich wenn der mit der größten Beute mit dem Verlierer teilt.

3) Abzähl Reim um Spieler zu bestimmen

Eins zwei drei vier fünf sechs sieben,
eine alte Frau kocht Rüben,
eine alte Frau kocht Speck
und Du bist weg.

Eine kleine Dickmadam
zog sich eine Hose an.
Die Hose krachte, Dickmadam lachte,
zog sie wieder aus und du bist raus.

4) Die Hasenjagd

Die Hasenjagd ist ein Versteckspiel mit vollem Körpereinsatz. Ein Hase wird bestimmt – er muß sich in einem Raum verstecken, während die anderen die Jäger unter Anleitung eines Oberjägers sind.

Der/ die Oberjäger(in) steht mit der Gruppe am Eingang des Zimmers und fragt die Kinder: “Gehn wir heut auf Hasenjagd?” Dabei wird mit ganzem Körpereinsatz ein Hase gemimt.

Kinder: “Klar, gehen wir auf Hasenjagd!” (Die Kinder machen den Hasen nach)

Dann schleicht sich die Truppe in das Zimmer und sucht den Hasen. Die Truppe sucht im Schrank, unterm Tisch etc. nach dem Hasen. Bei jeder Station ruft der, die Oberjäger(in): “Horcht! Ist das vielleicht ein Hase?”

Der, die Oberjäger(in) macht nun irreführende Geräusche und Bewegungen

–       Mit Händen vor Gesicht klappern (Storch)
–       Mit Händen schaben und schnauben (Stier)
–       Hände an die Ohren und fiepsen (Maus)

Kinder:  “Nein, das ist …”

Plötzlich kommt „der Hase“ aus seinem Versteck und versucht ein Kind zu fangen. Alle Jäger schreien: “Oh nein, der Hase!!!” Wer die Tür / den Ausgangspunkt erreicht hat ist in Sicherheit. Das Kind, das der Hase gefangen hat ist der nächste Hase.

Sie haben noch Vorschläge zu weiteren Kinder Spielen für drinnen, dann schreiben Sie doch einfach einen Kommentar – wir freuen uns. Lustige Einladungskarten zum Kindergeburtstag finden Sie übrigens hier.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

  • Babykarten

    Die schönsten Babykarten von Kartenkaufrausch.de
  • Reise Gutscheine

    Entdecken Sie die Welt mit unsere Reise Drucksachen
  • Entschuldigung

    Mit unseren Drucksachen fällt das Entschuldigen nicht mehr so schwer.
  • Genesungskarten

    Die nettesten Genesungskarten von Kartenkaufrausch.de
%d Bloggern gefällt das: