Für das Poesie Album

Ob Poesiealbum oder Freundschaftsbuch – sie haben eins gemein, es muß ein schöner Spruch her. Doch meist wenn man ihn braucht, hat man gerade keinen parat. Deshalb hier dies (nicht ganz vollständige) Alphabet mit schönen Poesie Sprüchen und Gedichten für alt und jung.

Freundschafts Kinder Grußkarte von Kartenkaufrausch Kinder Grußkarte nicht nur zum Geburtstag von Kartenkaufrausch

A

Alles wirkliche Leben ist Begegnung.
(Martin Buber)

Als Freunde lernten wir uns kennen,
als Freunde werden wir uns trennen,
als Freunde auseinander gehn,
als Freunde uns bald wieder seh’n!

An grauen Tagen, voller Sorgen,
denk an den Sonnenschein von morgen…

B

Bist du einmal reich auf Erden
wollen alle deine Freunde werden!
Bist du dann aber in der Not
sind alle deine Freunde tot!

Bleib stets was du bist,
ein fröhliches Kind,
die Fröhlichsten immer
die Glücklichsten sind.

Bleibe froh und stets gesund,
sorgenfrei zu jeder Stund;
Glück und recht viel Sonnenschein
sollen dir beschieden sein.

D

Das Herz voll Sonne,
Den Mund voll Lieder,
So grüße das Leben
Dann grüßt es dich wieder.
Lieb‘ ist wie Wind,
rasch und lebendig,
ruhet nie, ewig ist sie,
aber nicht immer beständig.

(Eduard Mörike)

Der Eskimo in Kanada
ist gleich mit seiner Nase da,
um freundlich sich mit dir zu reiben.
So soll auch unsere Freundschaft bleiben:
Hab stets die Nase hochgestellt
und reib dich mit der ganzen Welt!

Du hast gewaltig recht!
Die Welt ist ganz erbärmlich schlecht,
denn jeder ist ein Bösewicht,
nur du und ich natürlich nicht.

Drei Engel mögen Dich begleiten
in Deiner ganzen Lebenszeit .
Und die drei Engel, die ich meine,
heißen Liebe, Glück, Zufriedenheit.

E

Ein Seehund liegt am Meeresstrand,
steckt seine Schnauze in den Sand.
O möge stets dein Herz so rein
wie diese Seehundschnauze sein.

Ein Häuschen aus Zucker,
aus Zimt die Tür,
den Riegel aus Bratwurst,
das wünsche ich dir.

Es blitzt ein Tropfen Morgentau
Im Strahl des Sonnenlichts.
Ein Tag kann eine Perle sein
Und ein Jahrhundert nichts.

(Gottfried Keller)

G

Gedenke nah, gedenke fern,
gedenke meiner oft und gern,
gedenke noch in vielen Jahren,
wie vergnügt beisammen waren

Glücklich, wenn die Tage fließen
wechselnd zwischen Freud und Leid,
zwischen Schaffen und Genießen,
zwischen Welt und Einsamkeit.

(Johann Wolfgang von Goethe)

H

Haß, als Minus und Vergebens,
wird vom Leben abgeschrieben.
Positiv im Buch des Lebens
steht verzeichnet nur das Lieben.
Ob ein Minus oder Plus
uns verblieben, zeigt der Schluß.

(Wilhelm Busch)

I

Ich lag im Garten und schlief,
da kam ein Engel und rief:
….. du musst dich beeilen
und der …… ins Album schreiben.

R

Rote Haare, Sommersprossen,
krumme Beine, große Flossen.
Bin ich nicht ein schönes Kind?
Vergiss mich nicht so ganz geschwind!!!

S

Sei wie der Glanz der Sterne,
sei deiner Eltern Lebensglück.
Denk auch in weiter Ferne
recht oft an sie zurück.

Sei immer bescheiden, verlang nicht zuviel
dann kommst du zwar langsam,
aber sicher zum Ziel.
Sei immer bescheiden und bleib wie du bist,
glaube ja nicht, das Reichtum das Wichtigste ist.
Die Jahre vergehen und allmählich siehst du ein
wie wenig man braucht um zufrieden zu sein.

Solange wir vertrauen
Auf unsern eig’nen Mut
Und hoffend vorwärts schauen,
Solang ist alles gut.

(Cajetan Cerri)

Sonne und Regen,
die wechseln sich ab,
mal geht´s im Schritt,
und mal geht´s im Trab.
Fröhlichkeit, Traurigkeit,
beides kommt vor.

Eins nur ist wichtig:
Trags mit Humor

L

Laß deine Augen offen sein,
geschlossen deinen Mund,
und wandle still, so werden dir
geheime Dinge kund.

(Hermann Löns)

Leuchtend durch die heil’ge Nacht
zieh’n die ew’gen Sterne,
Glockenton durchdringt mit Macht
alle Himmelsferne.
Öffne nun, o Herz, dich weit,
denn die Stund‘ ist gekommen,
da den Ruf glücksel’ger Zeit
wieder du vernommen.

(Otto Roquette)

Löwen, Tiger, Katzen,
alle sollen Dich kratzen,
wenn Du je vergisst,
wer Dein Schulfreund ist….

M

Marmor, Stein und Eisen bricht,
aber unsere Freundschaft nicht!

N

Nimm die Zunge wohl in acht,
sprich kein Wort zu unbedacht,
denn ein Wort zu schnell gesprochen,
hat schon manches Glück zerbrochen.

U

Unbeirrt durchs Leben geh’n,
alles Schöne ringsum seh’n
und auf alle Sorgen pfeifen,
heißt das Leben recht begreifen

W

Wenn zwei kleine Regentropfen leise an dein Fenster klopfen,
so denke still bei dir,
dieses ist ein Gruß von mir.

Wenn du einst als Großmama
im großen, alten Lehnstuhl sitzt
und dir von deinem Großpapa
einen dicken Kuss stibitzt,
dann denke doch in deinem Glück
auch einmal an mich zurück

Wer wirklich gütig ist,
kann nie unglücklich sein;

wer wirklich weise ist,
kann nie verwirrt werden;

wer tapfer ist, fürchtet sich nie.

(Konfuzius)

Wie ferne Tritte
hörst du’s schallen,
doch weit umher
ist nichts zu sehen
rauschend fallen
und rauschend mit dem Wind verwehn.

(Martin Greif)

Willst du glücklich sein im Leben,
trage bei zu anderer Glück.
Denn die Freude, die gegeben,
kehrt ins eigene Herz zurück.

Z

Zwei Spätzchen, die sich küssen
und nichts von Falschheit wissen,
so liebevoll und rein, soll
unsere Freundschaft sein.

Advertisements

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s

  • Babykarten

    Die schönsten Babykarten von Kartenkaufrausch.de
  • Reise Gutscheine

    Entdecken Sie die Welt mit unsere Reise Drucksachen
  • Entschuldigung

    Mit unseren Drucksachen fällt das Entschuldigen nicht mehr so schwer.
  • Genesungskarten

    Die nettesten Genesungskarten von Kartenkaufrausch.de
%d Bloggern gefällt das: